Der Unternehmerairbag

Immer wieder werden wir auf den Airbag für Unternehmer angesprochen und wie dieser funktionieren soll. Im Detail diesen hier zu erklären führt natürlich zu weit, da auch jedes Unternehmen anders strukturiert ist und der Airbag dementsprechend angepasst werden muss.

 

Die Grundidee dabei ist aber, ein Unternehmen mit all seinem Vermögen (Geschäftsvermögen, Privatvermögen, Immobilien, Maschinen, Fahrzeuge usw.) vor einem “Aufprall” so zu schützen, dass möglichst wenig an Vermögen dabei verloren geht. Was wir mit einem Aufprallmeinen sind unerwartete, unternehmerische Geschehnisse wie z.B. finanzielle Engpässe resultierend durch den Rückgang der Auftragslage oder schlechte Zahlungsmoral von Lieferanten, Partner oder Kunden. Sie können wohlmöglich Ihre Kredite kurzfristig nicht bedienen und Sie stellen fest, dass Ihre Bank nicht in Ihrem Boot sitzt.

Lesen Sie mehr!


Write a comment

Comments: 0